Artikel getaggt mit: "LGH-Geschichte"

Türchen 10: Eine zweite LGH-Geschichte #5

Türchen 10: Eine zweite LGH-Geschichte #5

…den gewaltigen Weihnachtsbaum in der Ecke stehen, der bunt geschmückt war, mit Kugeln und einer gräßlich leuchtenden Lichterkette. Tutanchamun ließ seinen Blick schweifen und erblickte die funkelnden, silbernen Schneeflocken, die an der Decke angebracht waren. Tutanchamun erschauderte, als er sah, dass sich bereits eine Schicht an Glitzer der Schneeflocken am Boden des Foyers und auf den Topfpflanzen in der Ecke[Lies mehr…]

von 10. Dezember 2019 käseglocke
Türchen 4: Eine zweite LGH-Geschichte #2

Türchen 4: Eine zweite LGH-Geschichte #2

Es klingelte an der Tür. Tutanchamun lief zur Tür und öffnete sie. „We wish you a mery Christma-„, ertönte noch, bevor er sie voller Wucht zuknallte. Kleine Kinder, die Weihnachtslieder singen, waren sein größter Feindbild. Im Radio lief auch, seitdem die ersten Spekulatiuskekse bei dem Supermarkt um die Ecke im Sonderangebot waren, nichts mehr Gescheites. Ständig dieselben Lieder über Liebe.[Lies mehr…]

von 4. Dezember 2019 käseglocke
Türchen 19: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 10

Türchen 19: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 10

…Besonders viele Quinten..? Oder…Qwarten…warte…Ich durchstöbere mein letztes bisschen Erinnerung an den Musikunterricht Während ich noch überlege, ob die Anzahl der dissonaten Klänge proportional zum Klangspektrum ansteigt, dringt plötzlich die grässlich laute Musik wieder in mein Gehör. Ich haue wie ein Irrer auf das Radio, auf dem immer noch die Biotop-Ente sitzt. Sie springt auf und stupst mich nicht gerade freundschaftlich[Lies mehr…]

von 19. Dezember 2018 käseglocke
Türchen 17: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 9

Türchen 17: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 9

Muss ich allen, die mir etwas schenken, ebenfalls ein kleines Präsent widmen? Beispiel GM – darf ich auch Menschen etwas geben, von denen ich nichts bekomme? Die Biotop-Ente verdreht die Augen. „Du willst jemandem was schenken, der dir nichts geschenkt hat?! Was bist du denn für ein Gutmensch! Und was machst du sonst so in deiner Freizeit? Den Rest-Posten-Brokkoli bei[Lies mehr…]

von 17. Dezember 2018 käseglocke
Türchen 15: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 8

Türchen 15: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 8

Und während wir noch feiern, tanzen und das gute Essen mit leckeren Soßen genießen, bahnt sich langsam das neue Jahr an, und wir beginnen alljährlich mit „New Years Resolutions“… Denn schließlich ist das Jahr bald vorbei, und auch wenn uns erst der Ball klargemacht hat, wie bald, beginnt die leichte Panik. Schon wieder ein Jahr vorbei, ein weiteres Jahr überstanden.[Lies mehr…]

von 15. Dezember 2018 käseglocke
Türchen 3: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 2

Türchen 3: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 2

…Entnervt setzte Herr Fischer erneut an: „Ihr habt Lichterketten mit Batteriebetrieb und kein Staatsphilosophie und weiter Addita und keine verfrühte WG-Zeit oder Lichterketten ohne Batteriebetrieb und Staatsphilosophie und verfrühte WG-Zeit und weiter Addita oder… …es gibt eine Runde Pilates unter strahlendem Sonnenschein.“ Die Drohung lässt die Staatsphilosophie überbieten. Was das Wetter anbelangt, ist der himmlische Horizont weit entfernt. Der Regen[Lies mehr…]

von 3. Dezember 2018 käseglocke
Türchen 1: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 1

Türchen 1: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 1

„Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot vo-„ „Was soll das denn jetzt?!“ – „Och ne, wieder so ’ne Arthouse-Weihnachtsgeschichte, über zerrüttelte Familienverhältnisse, bestimmt gab’s nen Seitensprung, und irgendwelche Gesellschaftskritik, irgendwas über Wohnungsnot in Großstädten…“ „Ne, ernsthaft, damit kann sich doch niemand identifizieren! Was Drama angeht, da können die noch was vom LGH lernen.“ „Echt so! Das[Lies mehr…]

von 1. Dezember 2018 käseglocke