In der ersten Pause ging ich zum Biotop und hörte Stimmen von unter der Brücke. Wer war das und was besprachen sie? …

… Die eine Stimme hatte eindeutig einen quakenden Beiklang: „So viel Aufmerksamkeit … man, das hätte unauffälliger vonstattengehen müssen!“ Die andere Stimme – das musste wohl Sauerus Rex sein – antwortete aufgeregt: „Niemand, aber auch wirklich niemand wird uns im Verdacht haben. Schließlich sind wir am LGH doch völlig unbekannt. Nun mach schon!“

Neugierig versuchte ich, einen Blick unter die Brücke zu werfen. Was ich dort sah, schockierte mich völlig: Die Biotopente schüttete literweise Scheuermilch in einen Kessel: „So, nach meinen Berechnungen sollte das zur notwendigen Mutation des Seelachsfilets führen. Damit hat die Bundesregierung nicht gerechnet, auch nicht, dass wir überhaupt von ihrem geheimen Plan wissen.“ Die andere Stimme meinte mit Genugtuung: „Es ist Zeit, dass von uns ausgehend das LGH endlich den Platz in der Gesellschaft einnimmt, der ihm eigentlich schon immer vorbestimmt war!“

Ich konnte nicht mehr länger zuhören. Was auch immer die beiden da unten diskutierten, es schien von bedeutender Brisanz zu sein. Also wollte ich sie überraschen und zur Rede stellen …


2 Kommentare

  1. Das scheint mir doch sehr misteriös zu sein…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.