Artikel von: archiv

Quelle: COSMOPOLITAN.de, Anastasia Rastorguev, http://www.cosmopolitan.de/neujahrsvorsaetze-diese-10-vorsaetze-fuers-neue-jahr-lohnen-sich-wirklich-68751.html

Neujahrsvorsätze – Freiwillige Selbstverpflichtungen – Klasse 12 legt dar… Teil 2

Schon wieder Januar. Schon wieder ein neues Jahr. Schon wieder der soziale Druck zur Selbstreflexion und Erkenntnis, dass man eigentlich gar kein so guter Mensch ist. Schon wieder kurz schockiert sein und dann fleißig analysieren: Warum bin ich so schlecht, wie ich bin, und wie lässt sich das so ändern, dass sich möglichst viele meiner Instagram-Follower auch mit diesen Vorsätzen[Lies mehr…]

von 9. Februar 2018 käseglocke
Neujahrsvorsätze – Freiwillige Selbstverpflichtungen – Klasse 12 legt dar… Teil 1

Neujahrsvorsätze – Freiwillige Selbstverpflichtungen – Klasse 12 legt dar… Teil 1

Vor kurzem, pünktlich zum Jahreswechsel, habe ich in einer Whatsappgruppe ein Bild erhalten. Darauf verschiedene Neujahresvorsätze für 2016 wie z.B. drei mal pro Woche Joggen. In einer anderen Farbe wurde die 2016 durchgestrichen und stattdessen 2017 geschrieben, sowie die „drei mal Joggen“ zu „zwei mal Joggen“ gemacht. In einer dritten Farbe wurde letztendlich die 2017 und die „zwei mal Joggen“[Lies mehr…]

von 29. Januar 2018 käseglocke
Umfrage – Bedürfnis nach Kognition

Umfrage – Bedürfnis nach Kognition

  Letztes Jahr wurde in allen Klassen und Kursen eine Umfrage im Rahmen des 2-stündigen Psychologiekurses durchgeführt, um das Bedürfnis nach Kognition am LGH festzustellen. Hier sind nun die Ergebnisse:    Fragestellung und Thesen Fragestellung: Wie wirkt sich das Bedürfnis nach Kognition auf Schulnoten der drei Bereiche Naturwissenschaft, Sprachen und Geisteswissenschaft aus und in welchem Zusammenhang steht dies mit Alter[Lies mehr…]

von 7. Januar 2018 käseglocke
Adventskalender #17: Hochbegabt – Ein Erfahrungsbericht

Adventskalender #17: Hochbegabt – Ein Erfahrungsbericht

„Hochbegabung ist ein Ferrari im Kopf“, erzählt Kerstin Eisbrenner. „Im Hochbegabtenzentrum ist die Autobahn unbegrenzt, und man kann sagen: Los, rüber! Linke Spur und zieh ab! Benutz das Gaspedal, benutz es richtig! Aber man muss auch lernen, in der Dreißiger-Zone leise einzuparken, damit nicht die ganze Nachbarschaft aus dem Bett fällt.“ Eine Gradwanderung zwischen Totalschaden und ungenutztem Potential, das ungefähr[Lies mehr…]

von 18. Dezember 2017 haltmal!
Die Erlösung liegt im Osten: Kurzbericht aus Kiev (8. Mathe-Sprach-Austausch)

Die Erlösung liegt im Osten: Kurzbericht aus Kiev (8. Mathe-Sprach-Austausch)

        Alljährlich findet der Mathe-Sprach-Austausch zwischen dem LGH und dem ukrainischen Lyzeum „Naukova Zmina“ statt. Aber der Austausch geht weit über Mathe oder Sprache hinaus: Es ist das gewisse Etwas des kulturellen Aufeinandertreffens und das in Kontakt Treten mit faszinierenden Menschen, so berichteten dem Autor einige Deutsche, die aktuell mit dabei in Kiev sind. Viele vom Autor dieses[Lies mehr…]

von 20. November 2017 weltenbummler
Rotstiftmilleu Vol.3 – Was ist braun und schwimmt am Meeresgrund?

Rotstiftmilleu Vol.3 – Was ist braun und schwimmt am Meeresgrund?

Lachen ist ja bekanntlich gesund. Es sorgt nicht nur für die Freisetzung körpereigener Glückshormone, welche positive Gefühle und Euphorie hervorrufen. Es regt darüber hinaus auch den Stoffwechsel an und stärkt nachweislich die körpereigene Abwehr. Was liegt, wenn einem so etwas wie lebenslange Gesunderhaltung wichtig ist, also näher, als einen Beruf zu ergreifen, in dem Lachen zum Alltag gehört, in dem[Lies mehr…]

von 8. Oktober 2017 ganzkonkret!, haltmal!
Wege, die sich kreuzen

Wege, die sich kreuzen

In der Mensa gibt es Berliner, darauf freue ich mich schon die ganze vierte Stunde. Eilig laufe ich aus dem Schulhaus in die Mensa. Ein kurzer Blick auf den Vertretungsplan, vergeblich, und dann direkt weiter. Ich bin nicht die einzige, fast schon feierlich steht eine Gruppe um die Kiste voller Gebäck. Schnell ein Griff in die Kiste, eine Serviette und[Lies mehr…]

von 9. Mai 2017 käseglocke
Das erste Buch Sauer (Óxinos)

Das erste Buch Sauer (Óxinos)

    Die Bücherausgabe 1 Am Anfang schuf Schwäbisch Gmünd Schulgebäude und Mensa. 2 Und die Mensaspeisen waren überwürzt und ungenießbar, und es war Haar auf dem Teller; und das Schulgebäude war leer. 3 Und Schwäbisch Gmünd sprach: Es regne Bücher! Und das Schulgebäude füllte sich mit Büchern. 4 Und Schwäbisch Gmünd sah, dass die Bücher gut waren. Da schied[Lies mehr…]

von 8. März 2017 käseglocke
Luka – Experiment: #glutenfreeweek

Luka – Experiment: #glutenfreeweek

  Sie leben unter uns, unbemerkt, unbeachtet – doch sie sind da, und sie führen ihren Kampf weiter, einen Kampf gegen einen übermächtigen Feind: Gluten! Es ist nahezu überall, auch dort, wo ihn der Großteil von uns wohl nicht einmal bemerkt. Wer Gluten allerdings nicht verträgt oder sich aus ernährungstechnischen Gründen (denn mit der richtigen Argumentation ist nahezu alles ungesund),  für einen[Lies mehr…]

von 15. Februar 2017 käseglocke
Aus dem Rotstiftmillieu Vol. 2

Aus dem Rotstiftmillieu Vol. 2

  Wenn einer meiner Freunde mich mal wieder fragt „Wie ist es so als Lehrer?“, dann kommen mir direkt zwei Episoden meines jungen Lehrerlebens in den Sinn, die beide mit eigentlich einfachen Alltagsgegenständen zu tun haben: Einem Schlüssel und einem Stift besonderer Farbe. Aber von vorne.   Episode I: Das Erwachen der Macht An einem Morgen vor fast genau zwei[Lies mehr…]

von 12. Januar 2017 haltmal!