Artikel von: Eszter Horvath

Das war 2020!

Das war 2020!

Am Anfang dachte jeder noch: „Dies wird mein Jahr!“, eine kleine Gruppe war sogar in Boston diesen Januar! Man freute sich über den Schnee und einem taten die Hände von der Kälte weh. Auf in die Mensa! Zum Mittagessen mit heißer Suppe saß eng gequetscht die Truppe. Doch schon bald, im Februar, war der Zweifel an den Vorsätzen und Wünschen[Lies mehr…]

von 6. Januar 2021 käseglocke
Türchen Nr.23: Reizwortgeschichte #11

Türchen Nr.23: Reizwortgeschichte #11

Deshalb planten wir noch Unmengen an weiteren Hilfsaktionen. Irgendwem schienen anscheinend die bengalischen Nashörner sehr am Herzen zu liegen. Nachdem ich die Liste für die ganzen Projekte durchging, setzte ich mich auf einen der Stühle im Bistro und beobachtete die freudig auf- und abgehenden Menschen, wie sie anfingen die Plätzchen zu dekorieren und in kleine, feine Tüten zu verpacken. Die[Lies mehr…]

von 23. Dezember 2020 käseglocke
Türchen Nr. 20: #gesund

Türchen Nr. 20: #gesund

von 20. Dezember 2020 käseglocke
Die einsame Freiheit der Oberstufe

Die einsame Freiheit der Oberstufe

Oberstufe. Man könnte meinen, dass man endlich erwachsen ist. Dies spiegelt sich dann zumindest in den längeren Ausgehzeiten im Internat wieder. Sogar bis 22 Uhr oder am Wochenende noch später! Herrlich, nicht wahr? Doch schnell merkt man, dass auch trotz der extra Stunde seit der Mittelstufe leider der Norma nicht mehr mit macht, was seine Öffnungszeiten anbelangt. (Es bleibt also[Lies mehr…]

von 8. Dezember 2020 käseglocke
Türchen Nr. 6: #selbstmotivation

Türchen Nr. 6: #selbstmotivation

von 6. Dezember 2020 käseglocke
15

15

Spätestens in der ersten Klausur der Oberstufe muss man sich letzten Endes an das Punktesystem gewöhnen. Vorbei sind die Tage von 1-2, 2-3 und so weiter; es gibt nur noch 12 und 13, die harte Entscheidung zwischen eine Leistung im sehr gutem und gutem Bereich. Komanoten unerwünscht. Die Frage, warum man ein anderes Bewertungssystem in der Oberstufe einführt und die[Lies mehr…]

von 4. Dezember 2020 haltmal!
Türchen Nr. 1

Türchen Nr. 1

Ich wachte auf und das erste, was ich tat, war meinen Wecker herunter zu schmeißen. Anscheinend sollte ich die Anforderungen an diesen Tag auch nicht zu hoch halten. Ich begab mich im Halbdunkelln in die Küche, um vielleicht mit einer Tasse Schwarztee wach zu werden und zumindest so eine kleine Hoffnung aufrecht zu erhalten, an jenem Tag nicht wie ein[Lies mehr…]

von 1. Dezember 2020 käseglocke
Neue Gesichter #1: Herr Brökelmann

Neue Gesichter #1: Herr Brökelmann

Fächer: Mathe, Physik und NwT Addita: Nein, leider nicht. WG: temporär Oberstufe Jungs Wohnen auf dem Campus: Nein, in der Weststadt. Weshalb sind Sie ans LGH gekommen? Schuld daran sind Frau Lomonosova und Herr Oganian. Die Mathewochenenden und die Mathe Olympiaden haben mich begeistert. Wie sehr haben Sie ihr Leben umgestellt? Auf einer Skala von 0 bis 10 würde ich[Lies mehr…]

von 19. November 2020 käseglocke
Türchen 23: Ohne Weihnachten – Denkanstöße

Türchen 23: Ohne Weihnachten – Denkanstöße

Kalt, warmer Punsch, Lebkuchengewürze, Geschenke, Tannenbaum, Kerzen, Weihnachtslieder… die Liste könnte unendlich weiter gehen. So ungefähr läuft Dezember in unseren Köpfen ab. Die Vorfreude auf Weihnachten ist, vor allem als Kinder, sehr groß. Aber auch später freut man sich über die wenigen Feiertage und die Tatsache, dass man einen Vorwand hat Zeit mit der Familie zu verbringen oder einfach nur[Lies mehr…]

von 23. Dezember 2019 abgehoben!, haltmal!
Türchen 14: Eine zweite LGH Geschichte #7

Türchen 14: Eine zweite LGH Geschichte #7

… eine Stewardess in Weihnachtsmannkostüm an ihr vorbeiraste. Tutanchamun sank in seinem Sitz zusammen. Auch das noch! Er hatte gedacht, dass Weihnachten zumindest einen sehr kleinen Wert in China einnahm, aufgrund der anderen Kultur, aber sowas passierte dann wohl durch Globalisierung. Zumindest besser, als nur an einem Ort festzusitzen, an dem jeder ausflippte, sobald „Oh du fröhliche“ angestimmt wurde… Er[Lies mehr…]

von 14. Dezember 2019 käseglocke