Artikel von: Eszter Horvath

DLR – Raketenstart

DLR – Raketenstart

Achtung, Achtung, in fünf Minuten wird am P2 getestet. Die letzten 10 Sekunden kündigt ein Countdown an. Anschließend hört man ein mehr oder weniger leises Rauschen. So, oder zumindest ähnlich, hört es sich an, wenn auf dem DLR ein Triebwerk getestet wird. Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt, kurz DLR, ermöglicht jedes Jahr einer kleinen Anzahl von Schülern, verschiedene[Lies mehr…]

von 28. Juni 2019 weltenbummler
Ein überspitzter Beitrag aus dem Leben eines Allergikers

Ein überspitzter Beitrag aus dem Leben eines Allergikers

Es fängt schon morgens an. Mit einem Taschentuch bewaffnet krieche ich aus dem Bett und schaue hinter der sicheren Fensterscheibe aus dem Fenster. Kein Anzeichen auf baldige Besserung des Pollenzustands. Neben dem Blick aus dem Fenster jeden Morgen auch einer auf die Pollenmeldungen im ganzen Land – doch die Wettervorhersage verspricht auch nichts Besseres. Ich ziehe mich an und schleiche[Lies mehr…]

von 12. Mai 2019 ganzkonkret!, haltmal!
LGH-Architektur

LGH-Architektur

Als frühere Kaserne hat das LGH vielleicht weniger Entscheidungsraum in Sachen Aussehen und Architektur als andere Schulen, die erst später erbaut wurden. Natürlich sieht man noch überall die Überreste der vorherigen Bewohner und auch manch architektonische Ungewohnheit. Mein Favorit ist definitiv die untere Treppe zur Bibliothek. Mich amüsiert die Tatsache, dass man rein theoretisch die Treppe hoch und gleichzeitig gegen[Lies mehr…]

von 13. April 2019 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
La merienda & Co.

La merienda & Co.

Die spanische Küche ist zwar nicht ganz so berühmt wie die italienische, aber mindestens genauso gut. Obwohl ich zugeben muss, dass sie etwas gewöhnungsbedürftig ist. Zuerst muss man aber die Essenszeiten festhalten, der Tag fängt sowieso erstmal mindestens eine Stunde später an als in Deutschland, somit verschiebt sich auch das Frühstücken um eine Stunde, zumindest wenn man es mit dem[Lies mehr…]

von 3. Februar 2019 weltenbummler
Türchen 12: TBT Frühlingsball & Traditionen

Türchen 12: TBT Frühlingsball & Traditionen

Welches Land ist bekannt für seine zahlreichen alten Traditionen? Ich glaube, jeden fällt dazu erstmal England ein, mit seinen etlichen verborgenen Burgen und tausenden von Sitten. Ich vermute, die Monarchie und deren Hochzeiten sind die Krönung des Ganzen. Die Tatsache, dass so viele Leute diese Hochzeit verfolgen, welche am 19.05 statt fand, bestätigt das Hängen an Traditionen. Das große weiße[Lies mehr…]

von 12. Dezember 2018 käseglocke
Türchen 3: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 2

Türchen 3: Eine kleine LGH-Geschichte: Kapitel 2

…Entnervt setzte Herr Fischer erneut an: „Ihr habt Lichterketten mit Batteriebetrieb und kein Staatsphilosophie und weiter Addita und keine verfrühte WG-Zeit oder Lichterketten ohne Batteriebetrieb und Staatsphilosophie und verfrühte WG-Zeit und weiter Addita oder… …es gibt eine Runde Pilates unter strahlendem Sonnenschein.“ Die Drohung lässt die Staatsphilosophie überbieten. Was das Wetter anbelangt, ist der himmlische Horizont weit entfernt. Der Regen[Lies mehr…]

von 3. Dezember 2018 käseglocke
Andrevski Kirche

TBT: Im Hochhauslabyrinth von Kiev

Mich reizte es beinahe zu sehr, über die Hauptstadt zu schreiben, so entstand ein Flickenteppich von Ansätzen während und unmittelbar nach meiner Ankunft in jener Stadt, die mich zugleich faszinierte und doch enttäuschte: Ich habe schon oft Reiseführer durchgelesen, welche immer auf ihre eigene Art die jeweilige Stadt beziehungsweise das Land als wunderschön bezeichneten. Um ehrlich zu sein, habe ich[Lies mehr…]

von 28. Oktober 2018 weltenbummler
Nichts

Nichts

Nichts tun bedeutet etwas, das habe ich gerade eben herausgefunden. Das heißt, es lohnt sich nichts zu tun.  -Nichts was im Leben wichtig ist   Das Nichtstun, welches oft am Sonntag herrscht. Eine unglaubliche Ruhe legt sich auf die Gänge des gefüllten Hauses. Diese gähnende Leere übergreift den ganzen Campus. Die Flure stehen leer, die Vorhänge sind zugezogen, da niemand[Lies mehr…]

von 24. Juni 2018 käseglocke
TBT: Urteil gefällt?

TBT: Urteil gefällt?

Mittwoch, 18.04.2018, 09:00 Uhr Die Klasse 9b bekam endlich ihren Gerichtsbesuchtermin (nachdem der erste ausgefallen war). In der letzten Gemeinschaftkundestunde wurde das Thema nochmal angesprochen, für Essen gesorgt und Bedenken eingeworfen, dass wir früher fertig sein könnten als geplant und einer der Richter oder Anwälte sich Zeit nehmen könnte, uns noch ein paar Fragen zu beantworten. Bitte zieht euch halbwegs[Lies mehr…]

von 21. Juni 2018 fernglas, käseglocke
Das Denken in Zahlen

Das Denken in Zahlen

Noch lebendig steht sie vor mir, meine alte Deutschlehrerin. Mit einer Novelle in der Hand versuchte sie verzweifelt zu verdeutlichen, wieso ausgerechnet in den ersten Seiten dieses Textstücks eine Idylle der Natur beschrieben werde. „Das ist zu viel Landschaftsbeschreibung für mich“, lautete ein Kommentar von einem Klassenkameraden und dieser schmiss das Buch quer durch das Zimmer. Das Exemplar landete etwas[Lies mehr…]

von 8. Mai 2018 abgehoben!, haltmal!, käseglocke