Als schnelles selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk eignet sich dieses DIY-Lichtbild super! Man kann es mit einem persönlichen Foto machen, oder auch einfach einen schönen Spruch drauf schreiben und im Gegensatz zu einem normalen gerahmten Foto, ist dieses Geschenk durch die Lichterkette nochmal ein bisschen speziell.

Du brauchst:       Bilderrahmen (Größe ist egal), Lichterkette (möglichst dünn), Bild (z. B. Foto, Spruch, …) deiner Wahl, Backpapier (weiß)                                                                     

Zeit:                     ca. 30min

Schwierigkeit:     Leicht

1. Drucke oder zeichne das Bild auf eine transparente Folie ab. Für Fotos eignen sich hier besonders die Inkjet-Druckfolien, da man sie auch mit einem ganz normalen Tintenstrahldrucker bedrucken kann.                             2. Schneide das Bild auf die Größe des Rahmens und klebe dahinter ein Stück Backpapier mit den gleichen Maßen.                                                  3. Nun muss die Lichterkette hinter das Backpapier geklebt werden. Dazu eignet sich Tesafilm besonders gut. Hierbei muss man beachten, dass man das Batteriegehäuse und etwa 10cm der Lichterkettenschnur nicht festklebt!                                                                                                                          4. Zuletzt wird das mit dem Backpapier (das mit der Lichterkette beklebt wurde) beklebte Bild in den Bilderrahmen eingesetzt. Das letzte Stück Lichterkettenschnur und das Batteriegehäuse werden aus dem Bilderrahmeninneren nach außen gelegt, sodass man die Lichterkette später von außen anschalten kann.           5. Das Hinterteil des Bilderrahmens kommt nun oben drauf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.