IMG-20150430-WA0001

Siehst du die schimmernden Perlen? Weißt du was in ihnen verborgen?

Wenn man so einen Tropfen fängt und ihn vorsichtig unter eine Lupe hält, sieht man dort eine ganze Welt.

Ein verwelktes Paradies mit Häusern und Palästen, mit Wegen und Wäldern, ganz klein scheint es alles von hier,

aber für das graue Männchen dort wirkt alles riesengroß. Wer das wohl ist? Erkennst du dich denn nicht?

Dort unten erkundest du meine Welt. Du wandelst zwischen der Angst allein zu sein,

zu versagen und den vergangenen Freuden und der Hoffnung.

Alles liegt hier verborgen und wird von mir fortgetragen, bis es am Boden zerbricht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.