weltenbummler

Aus den Augen, in den Sinn.

Aus den Augen, in den Sinn.

Wenn man bis vor kurzem durch die Konstanzer Innenstadt bummelte, ragten hier und da mehrere rosafarben verhüllte Gestalten und Formen aus Brunnen und Plätzen hervor. Diese neuartig bekleideten Kunstwerke wurden im Rahmen der KUNSTSTOFF-Aktion, deren Ende und finale Enthüllungszeremonie ich bei meinem BOGY-Praktikum beim Kulturamt Konstanz mitbekommen habe, warm und witterungsbeständig in glitzernde Gespinste eingepackt. Insgesamt 13 Kunstwerke im öffentlichen[Lies mehr…]

von 13. Mai 2018 ganzkonkret!, haltmal!, weltenbummler
Bunte Fliesen der Iberischen Halbinsel – Reisebericht

Bunte Fliesen der Iberischen Halbinsel – Reisebericht

Was machen neun Schüler an dem Flughafen in Memmingen an einem B-Freitag? Die Antwort ist simpel: eine Woche in Spanien verbringen. Vom höchsten deutschen Flughafen waren wir nach zwei Stunden in Malaga.  Erst als unsere Namen aufgerufen wurde, um in die jeweiligen Gastfamilien zu kommen, realisierte man, jetzt wird es ernst mit dem Verständigen auf Spanisch. Erstaunlich gut erklärten wir[Lies mehr…]

von 2. Mai 2018 weltenbummler
Abend auf Langeneß, die nächste Warft Kilometer entfernt

Nicht nur ein Fleck Erde: Ein informativ – leidenschaftlicher Reise- und Bewerbungsbericht

Ein „Fleckchen Erde“ im Meer, 6 Quadratkilometer groß. Wie hat es mich hier her verschlagen? Wenn man manchmal zurücksieht, kann man sich zu oft nicht mehr erinnern, wie man es geschafft hat, manche Entscheidungen zu treffen. Wie etwa die eine Entscheidung, die vielen von uns inzwischen allzu mysteriös erscheint: Wie ist man überhaupt ans LGH gekommen, ohne jemanden zu kennen[Lies mehr…]

von 7. April 2018 weltenbummler
Von Hummern und Handelsverträgen: HMUN – Boston 2018

Von Hummern und Handelsverträgen: HMUN – Boston 2018

Handy, ESTA-Formular –  wo ist der Reisepass?! Der etwa 16. kurze Herzstillstand und ein sofort folgender Adrenalinschub lassen mich fahrig durch alle drei Jackentaschen, fünf Rucksacktaschen und vier Kamerataschen fahren – ah, da. Es kann losgehen, auf in die USA! Frau Biesingers Blick schweift erstaunlich wach wirkend über die nur noch gedämpft tuschelnde Schülermenge. Seit der Schlafpegel bei allen drastisch[Lies mehr…]

von 21. Februar 2018 weltenbummler
Die Erlösung liegt im Osten: Kurzbericht aus Kiev (8. Mathe-Sprach-Austausch)

Die Erlösung liegt im Osten: Kurzbericht aus Kiev (8. Mathe-Sprach-Austausch)

        Alljährlich findet der Mathe-Sprach-Austausch zwischen dem LGH und dem ukrainischen Lyzeum „Naukova Zmina“ statt. Aber der Austausch geht weit über Mathe oder Sprache hinaus: Es ist das gewisse Etwas des kulturellen Aufeinandertreffens und das in Kontakt Treten mit faszinierenden Menschen, so berichteten dem Autor einige Deutsche, die aktuell mit dabei in Kiev sind. Viele vom Autor dieses[Lies mehr…]

von 20. November 2017 weltenbummler
Alle Jahre wieder – SMV in Lorch

Alle Jahre wieder – SMV in Lorch

Wie jedes Jahr im Herbst machte sich diesen Herbst eine Gruppe von Engagierten und solchen, die es zumindest zum Vorsatz haben, auf den Weg ins Kloster Lorch. 25 Schüler der Klassenstufen 8-12 verbrachten zusammen mit Frau Biesinger und Herrn Kutscherauer zwei produktive, aber auch spaßige Tage auf der diesjährigen SMV-Hütte. Am Montag, dem 14.11. ging es direkt nach dem Mittagessen los, weshalb[Lies mehr…]

von 12. Januar 2017 weltenbummler
POL&IS – Zwischen Pfannkuchen und Atomkrieg

POL&IS – Zwischen Pfannkuchen und Atomkrieg

Vom 14.09.16 bis zum 16.09.16 fuhr eine bunte Mischung aus Elft- und Zwölftklässlern zu POL&IS, einem sicherheitspolitischen Planspiel, das von der Bundeswehr ausgerichtet wird. Man meckert ja immer viel an der Politik herum und um zu beweisen, dass wir das alles besser können, haben wir in den zwei Tagen mal kurz die Probleme der Welt gelöst. Wie das alles genau ablief und welche Erfahrungen[Lies mehr…]

von 23. November 2016 weltenbummler
Amerika und die große weite Welt

Amerika und die große weite Welt

Ganze 50 Länder gäbe es auf dieser großen runden Erde, und wer mindestens 17 davon besucht habe, dürfe sich mit Fug und Recht einen „World Traveler“ nennen. „Just kidding“, meinte Erika mit K und fügte an, weitere Länder zu kennen, immerhin sei sie Deutsche – wie das K in ihrem Namen beweise – und Deutschland sei schließlich auch ein Land.[Lies mehr…]

von 29. April 2016 weltenbummler
Studienfahrt: Krk

Studienfahrt: Krk

Am Montagmorgen um 7.00 Uhr ging es lo Grauenvoll! Man denkt zurück an die Studienfahrt und versucht einen Artikel darüber zu verfassen und auf einmal ist es passiert – ganz routinemäßig habe ich den Artikel mit dem Wochentag und der Uhrzeit begonnen. Hat das schon einmal irgendwen interessiert? Am liebsten würde ich einen Rotstift in sämtlichen Exkursionsberichten der Welt ansetzen[Lies mehr…]

von 25. November 2015 weltenbummler
Das Europaparlament hautnah

Das Europaparlament hautnah

von Cheyenne Benz Ein einwöchiges Berufsorientierungspraktikum im Europaparlament – eine unverhoffte und einmalige Chance! Ich bin sehr froh, diese ergriffen zu haben, denn ich habe nicht nur interessante Menschen kennen gelernt, ich habe auch meinen Horizont erweitert. Ich hatte für eine Woche die Möglichkeit bei Elisabeth Jeggle, der EU-Abgeordneten unseres Wahlkreises, ins Büro „zu schnuppern“.  Dadurch bekam ich direkt mit,[Lies mehr…]

von 11. Juli 2014 weltenbummler