käseglocke

TBT: Urteil gepfällt?

TBT: Urteil gepfällt?

Mittwoch, 18.04.2018 09:00Uhr Die Klasse 9b bekam endlich ihren Gerichtsbesuchtermin (nachdem der erste ausgefallen war). In der letzten Gemeinschaftkundestunde wurde das Thema nochmal angesprochen, für Essen gesorgt und Bedenken eingeworfen, dass wir früher fertig sein könnten als geplant und einer der Richter oder Anwälte sich Zeit nehmen könnte, uns noch ein paar Fragen zu beantworten. Bitte zieht euch halbwegs angemessen[Lies mehr…]

von 21. Juni 2018 käseglocke, osmose
Umfrage #2: Mensaessen-Ranking

Umfrage #2: Mensaessen-Ranking

(v.l.n.r.: Burger/Wraps/Kartoffelecken, Kartoffeln mit Maiskolben, Spaghetti, Köttbullar, süßes Essen, Seelachs, keines, Sonstiges) Die Umfrage geht in die zweite Runde mit diesem Mal einem Mensaessen-Ranking. Zur Wahl standen Burger/Wraps/Kartoffelecken, Kartoffeln mit Maiskolben, Spaghetti, Köttbullar, süßes Essen, Seelachs sowie eine eigene Angabe beziehungsweise keine Angabe. Insgesamt gab es 172 gültige Stimmen; das sind etwa 82% der Schülerschaft und damit 10% mehr als[Lies mehr…]

von 18. Juni 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
Umfrage #1: Wo siehst du deinen Schwerpunkt?

Umfrage #1: Wo siehst du deinen Schwerpunkt?

Am A-Montag haben wir in der Vollversammlung die erste Umfrage durchgeführt. Hier nun die Auswertung: v.l.n.r.: Mathe (blau), Naturwissenschaften (orange), Sprachen (gelb), Gesellschaftswissenschaften (hellgrün), Kunst (lila), Musik (hellblau), Sport (olivgrün) Fast zwei Drittel der Schüler sehen Naturwissenschaften als ihren Schwerpunkt; jeweils etwa die Hälfte Mathematik, Sprachen und Gesellschaftswissenschaften. Es folgen Sport, Musik und Kunst (in dieser Reihenfolge) mit jeweils um[Lies mehr…]

von 4. Juni 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
8 Stufen der emotionalen Achterbahnfahrt -oder- Wie mir ein Blatt Papier den Schlaf raubte…

8 Stufen der emotionalen Achterbahnfahrt -oder- Wie mir ein Blatt Papier den Schlaf raubte…

…für die meisten der Zehntklässler hat das vermutlich gereicht, um eine Reihe von Assoziationen hervorzurufen – für all die Glücklichen in Erwartung oder Überlebenden dieser Phase: ja, es geht um den Wahlzettel für die Oberstufe. DEN Wahlzettel. So unschuldig wurde er uns untergejubelt, verdeckt durch die zugehörige Mappe mit scheinheilig lächelnden, augenscheinlich ausgeschlafene Schülern auf dem Cover – das hätte[Lies mehr…]

von 11. Mai 2018 käseglocke
Das Denken in Zahlen

Das Denken in Zahlen

Noch lebendig steht sie vor mir, meine alte Deutschlehrerin. Mit einer Novelle in der Hand versuchte sie verzweifelt zu verdeutlichen, wieso ausgerechnet in den ersten Seiten dieses Textstücks eine Idylle der Natur beschrieben werde. „Das ist zu viel Landschaftsbeschreibung für mich“, lautete ein Kommentar von einem Klassenkameraden und dieser schmiss das Buch quer durch das Zimmer. Das Exemplar landete etwas[Lies mehr…]

von 8. Mai 2018 abgehoben!, haltmal!, käseglocke
Vom Fensterbrett #4: Klingt wie Glück

Vom Fensterbrett #4: Klingt wie Glück

„Denkt an eure glücklichste Erinnerung!“ Ach herrje, die glücklichste Erinnerung…als hätte man einfach eine Suchfunktion und jede Erinnerung wäre mit passenden Hashtags versehen. Glückliche, die lassen sich finden, aber die glücklichste? Eins ist klar, der Dementor hätte mich bekommen… „Was macht euch wirklich glücklich?“ – mit einem Mal sind alle Schwierigkeiten weggewischt, weggetragen auf einer Welle. Schallwelle. Was mich glücklich[Lies mehr…]

von 3. Mai 2018 abgehoben!, haltmal!, käseglocke
Studieninformationstag – Werwiewowas..

Studieninformationstag – Werwiewowas..

Kein Turnus ohne Highlight – zum Abschluss des letzten vor den Osterferien fand am 23.03. der Studieninformationstag statt, zu dem über 50 ehemalige Schüler anreisten, um den jetzigen LGHlern Auskunft zu geben über ihren Studiengang, ihre Ausbildung und anderes, was mit ihrem Lebensweg zu tun hat – egal, ob Stipendien, Jobsuche oder selbst Gott und die Welt. Die Alumni vertraten[Lies mehr…]

von 27. April 2018 käseglocke, osmose
Problem 1

Problem 1

von 22. März 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
Inseltagebücher

Inseltagebücher

Stell dir vor, du wärst auf einer einsamen Insel und darfst nur drei Sachen dabei haben. Was würdest du mitnehmen? – Einen Tisch, einen Kugelschreiber und ein bisschen Kreativität. Warum? Mit diesen drei Sachen kann man sein ganz persönliches Inseltagebuch verfassen, wie es auch manche Schüler in langweiligen Schulstunden anscheinend zu tun pflegen. So finden sich in verschiedenen Räumen kurze[Lies mehr…]

von 20. März 2018 käseglocke
TBT: Das Tauschen von Luft

TBT: Das Tauschen von Luft

  Am Samstag, ausgerüstet mit jeglichen warmen Kleidungsstücken, ging es um halb zehn los. Die Straßburgfahrt, die eine allgemeine Freude und Aufregung bereitet hatte. Aber zuerst hieß es drei Stunden fahren. Doch schon nach den ersten Schritten merkte man – die tausend Schichten, die man sich angeeignet hat, reichten gegen die bittere Kälte nicht aus. Frierend erklärte man uns, die[Lies mehr…]

von 8. März 2018 käseglocke, osmose