ganzkonkret!

Umfragen-Special

Umfragen-Special

Bis jetzt haben wir am LGH vier Umfragen durchgeführt. Bei all diesen Umfragen haben wir vier Schüler_innen gebeten, uns ihre Antworten zu verraten. Jetzt ist es an euch, herauszufinden, zu wem die Antworten gehören. Schickt uns dazu einfach bis zum 16. Juli eine Mail mit euren Verdächtigen oder sprecht mich in der Schule an. Zu gewinnen gibt es unter anderem[Lies mehr…]

von 6. Juli 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
TBT: The future’s in the air

TBT: The future’s in the air

Der Studieninformationstag hat sie wieder hervorgekramt: die Zukunft. Wie wird sie werden? Wie wird sie sein? (Ich werde sterben / aus ein wird kein.) Warum machen wir uns so viele Gedanken um die Zukunft? Weil sie nicht einfach nur eine andere Zeitform ist, die wir im Deutschunterricht behandeln. Sondern weil sie einmal Realität werden wird. Das Morgen von heute ist[Lies mehr…]

von 5. Juli 2018 ganzkonkret!, haltmal!
Umfrage #3: Wo wohnst du?

Umfrage #3: Wo wohnst du?

Bei der dritten Farbfleck-Umfrage wollten wir wissen, wo die LGHler wohnen. Denn selbst wenn es sich um ein Landesgymnasium für Baden-Württemberg handelt, haben wir auch viele Schüler, die in anderen Bundesländern oder gar Staaten wohnhaft sind. Das ist die Deutschlandkarte als Übersicht. Man merkt, dass viele aus dem Kreis Stuttgart stammen und generell die meisten aus Baden-Württemberg. Jedoch gibt es[Lies mehr…]

Umfrage #2: Mensaessen-Ranking

Umfrage #2: Mensaessen-Ranking

(v.l.n.r.: Burger/Wraps/Kartoffelecken, Kartoffeln mit Maiskolben, Spaghetti, Köttbullar, süßes Essen, Seelachs, keines, Sonstiges) Die Umfrage geht in die zweite Runde mit diesem Mal einem Mensaessen-Ranking. Zur Wahl standen Burger/Wraps/Kartoffelecken, Kartoffeln mit Maiskolben, Spaghetti, Köttbullar, süßes Essen, Seelachs sowie eine eigene Angabe beziehungsweise keine Angabe. Insgesamt gab es 172 gültige Stimmen; das sind etwa 82% der Schülerschaft und damit 10% mehr als[Lies mehr…]

von 18. Juni 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
Umfrage #1: Wo siehst du deinen Schwerpunkt?

Umfrage #1: Wo siehst du deinen Schwerpunkt?

Am A-Montag haben wir in der Vollversammlung die erste Umfrage durchgeführt. Hier nun die Auswertung: v.l.n.r.: Mathe (blau), Naturwissenschaften (orange), Sprachen (gelb), Gesellschaftswissenschaften (hellgrün), Kunst (lila), Musik (hellblau), Sport (olivgrün) Fast zwei Drittel der Schüler sehen Naturwissenschaften als ihren Schwerpunkt; jeweils etwa die Hälfte Mathematik, Sprachen und Gesellschaftswissenschaften. Es folgen Sport, Musik und Kunst (in dieser Reihenfolge) mit jeweils um[Lies mehr…]

von 4. Juni 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
Aus den Augen, in den Sinn.

Aus den Augen, in den Sinn.

Wenn man bis vor kurzem durch die Konstanzer Innenstadt bummelte, ragten hier und da mehrere rosafarben verhüllte Gestalten und Formen aus Brunnen und Plätzen hervor. Diese neuartig bekleideten Kunstwerke wurden im Rahmen der KUNSTSTOFF-Aktion, deren Ende und finale Enthüllungszeremonie ich bei meinem BOGY-Praktikum beim Kulturamt Konstanz mitbekommen habe, warm und witterungsbeständig in glitzernde Gespinste eingepackt. Insgesamt 13 Kunstwerke im öffentlichen[Lies mehr…]

von 13. Mai 2018 ganzkonkret!, haltmal!, weltenbummler
Problem 1

Problem 1

von 22. März 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
Vom Fensterbrett #2: Wenn das Sie nicht wäre

Vom Fensterbrett #2: Wenn das Sie nicht wäre

 „Ja, ich finde das auch total schön…aber es ist eben so viel Aufwand!“ Kritisch werden die Fingernägel betrachtet. „Ich nehme mir die Zeit dann einfach manchmal, so, um mich von Mathe abzulenken.“ – „Ah, ja, das kann ich verstehen.“ Beidseitiges Lachen, ganz entspannt liegt die eine auf dem Bett, lehnt die andere in der Tür, dann verebbt das Lachen. „Gut,[Lies mehr…]

von 15. März 2018 ganzkonkret!, haltmal!
Olympias vier Minuten

Olympias vier Minuten

Vier Minuten, nur vier Minuten. 240 Sekunden, die über alles entscheiden. Mindestens zehn Jahre immer dasselbe, fast jeden Tag, über eine Stunde, zu egal welcher Uhrzeit und jetzt sind es vier Minuten, die über alles entscheiden. Wenn ich auch nur einmal falle ist es aus. Fehlerfrei und perfekt. Langsam knete ich meine Finger. Über ein Jahr habe ich den Ablauf[Lies mehr…]

von 25. Februar 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke, osmose
Abrisszettel #4 Killer-Syllabik

Abrisszettel #4 Killer-Syllabik

von 25. Januar 2018 ganzkonkret!, haltmal!