haltmal!

Der Treibsandkasten

Der Treibsandkasten

Dass wir als Spezies das Konzept der Realität verachten, sollte bekannt sein. Ohne eine grundsätzliche, omnipräsente Aversion gegen die unmanipulierte Gegenwart wären weder Literatur noch LSD je geboren worden. Sowohl Shakespeare als auch Pablo Escobar wären als arme Männer gestorben und weder Jesus noch J. R. R. Tolkien würden über derartig monumentale, teils fanatisch-langbärtige Anhängerschaften verfügen. In unseren sozialen Gefilden[Lies mehr…]

von 16. Oktober 2018 abgehoben!, haltmal!
Hambi bleibt!

Hambi bleibt!

One struggle, one fight, Ende Gelände, Hambi bleibt! Mit dieser und mit vielen anderen Parolen zieht der bunt gemischte Demonstrationszug durch die Freiburger Innenstadt. Thema: Die Räumung des Hambacher Forstes und die drohende endgültige Abholzung. Von dem zu den ältesten Wäldern Deutschlands gehörenden Wald sind nur noch knapp über 100 Ha übrig, die der Energiekonzern RWE nun ebenfalls roden will,[Lies mehr…]

von 19. September 2018 ganzkonkret!, haltmal!, weltenbummler
Umfragen-Special

Umfragen-Special

Bis jetzt haben wir am LGH vier Umfragen durchgeführt. Bei all diesen Umfragen haben wir vier Schüler_innen gebeten, uns ihre Antworten zu verraten. Jetzt ist es an euch, herauszufinden, zu wem die Antworten gehören. Schickt uns dazu einfach bis zum 16. Juli eine Mail mit euren Verdächtigen oder sprecht mich in der Schule an. Zu gewinnen gibt es unter anderem[Lies mehr…]

von 6. Juli 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
TBT: The future’s in the air

TBT: The future’s in the air

Der Studieninformationstag hat sie wieder hervorgekramt: die Zukunft. Wie wird sie werden? Wie wird sie sein? (Ich werde sterben / aus ein wird kein.) Warum machen wir uns so viele Gedanken um die Zukunft? Weil sie nicht einfach nur eine andere Zeitform ist, die wir im Deutschunterricht behandeln. Sondern weil sie einmal Realität werden wird. Das Morgen von heute ist[Lies mehr…]

von 5. Juli 2018 ganzkonkret!, haltmal!
Umfrage #3: Wo wohnst du?

Umfrage #3: Wo wohnst du?

Bei der dritten Farbfleck-Umfrage wollten wir wissen, wo die LGHler wohnen. Denn selbst wenn es sich um ein Landesgymnasium für Baden-Württemberg handelt, haben wir auch viele Schüler, die in anderen Bundesländern oder gar Staaten wohnhaft sind. Das ist die Deutschlandkarte als Übersicht. Man merkt, dass viele aus dem Kreis Stuttgart stammen und generell die meisten aus Baden-Württemberg. Jedoch gibt es[Lies mehr…]

Temperaturorientierter Pessimismus oder: Summertime Sadness

Temperaturorientierter Pessimismus oder: Summertime Sadness

Sie ist wieder da – die Zeit der viel zu kleinen Eisfächer im Kühlschrank, der permanenten Beschallung aus der Richtung des Volleyballfelds. Der Sommer ist da. Er hat sich nicht etwa leise ins Bild geschlichen, sondern kam eher kreischend mit einer Sirene auf dem Kopf durchs Fenster hinein, surfend auf einer grünen Staubwolke von Pollen, ausgerissenem Gras und Löwenzahnsaft. Der[Lies mehr…]

von 28. Juni 2018 abgehoben!, käseglocke
Umfrage #2: Mensaessen-Ranking

Umfrage #2: Mensaessen-Ranking

(v.l.n.r.: Burger/Wraps/Kartoffelecken, Kartoffeln mit Maiskolben, Spaghetti, Köttbullar, süßes Essen, Seelachs, keines, Sonstiges) Die Umfrage geht in die zweite Runde mit diesem Mal einem Mensaessen-Ranking. Zur Wahl standen Burger/Wraps/Kartoffelecken, Kartoffeln mit Maiskolben, Spaghetti, Köttbullar, süßes Essen, Seelachs sowie eine eigene Angabe beziehungsweise keine Angabe. Insgesamt gab es 172 gültige Stimmen; das sind etwa 82% der Schülerschaft und damit 10% mehr als[Lies mehr…]

von 18. Juni 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
Umfrage #1: Wo siehst du deinen Schwerpunkt?

Umfrage #1: Wo siehst du deinen Schwerpunkt?

Am A-Montag haben wir in der Vollversammlung die erste Umfrage durchgeführt. Hier nun die Auswertung: v.l.n.r.: Mathe (blau), Naturwissenschaften (orange), Sprachen (gelb), Gesellschaftswissenschaften (hellgrün), Kunst (lila), Musik (hellblau), Sport (olivgrün) Fast zwei Drittel der Schüler sehen Naturwissenschaften als ihren Schwerpunkt; jeweils etwa die Hälfte Mathematik, Sprachen und Gesellschaftswissenschaften. Es folgen Sport, Musik und Kunst (in dieser Reihenfolge) mit jeweils um[Lies mehr…]

von 4. Juni 2018 ganzkonkret!, haltmal!, käseglocke
Die bunte Seite der Macht

Die bunte Seite der Macht

Hallo. Ich heiße Charlotte, bin vierzehn Jahre alt und hier auf der Schule – viele kennen mich vermutlich aus dem Unterricht oder aus Addita. Und ich bin „nicht straight“. Nicht straight? Was bedeutet das? Das bedeutet, dass ich mich nicht als hetero einstufe, das heißt, ich stehe nicht (nur) auf Jungen. Worauf ich dann stehe? Ich weiß es nicht genau,[Lies mehr…]

von 17. Mai 2018 haltmal!
Aus den Augen, in den Sinn.

Aus den Augen, in den Sinn.

Wenn man bis vor kurzem durch die Konstanzer Innenstadt bummelte, ragten hier und da mehrere rosafarben verhüllte Gestalten und Formen aus Brunnen und Plätzen hervor. Diese neuartig bekleideten Kunstwerke wurden im Rahmen der KUNSTSTOFF-Aktion, deren Ende und finale Enthüllungszeremonie ich bei meinem BOGY-Praktikum beim Kulturamt Konstanz mitbekommen habe, warm und witterungsbeständig in glitzernde Gespinste eingepackt. Insgesamt 13 Kunstwerke im öffentlichen[Lies mehr…]

von 13. Mai 2018 ganzkonkret!, haltmal!, weltenbummler